Direkt zum Inhalt | Direkt zur Hauptnavigation | Direkt zu den weiterführenden Informationen

Fachinformationssystem BoGwS/KMR

Das Fachinformationssystem Boden- und Grundwasserschutz / Kampfmittelräumung (FIS BoGwS / KMR) erfüllt die Forderung des Bundes nach einer einheitlichen Dokumentation der Altlastenbearbeitung und der Erkundung, Bewertung und Räumung von Kampfmitteln.

Im INSA, dem Informationssystem BoGwS / KMR, erfolgt die Speicherung, Pflege und Auswertung der Daten zu BoGwS-relevanten Untersuchungen und Sanierungsmaßnahmen und der Maßnahmen zu Kampfmitteln. Neben den Fachdaten werden auch Informationen zur Projektverfolgung (z.B. Zeiträume und Kosten) im INSA geführt.

INSA bildet auch die zentrale Fachdatenbank zur Bereitstellung der Daten an die Bundeswehr und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.

INSA und AS BoGwS

Über die integrierte LISA-Dokumentenverwaltung (LDV) besteht direkter Zugriff auf fachbezogene Unterlagen wie z.B. Gutachten und Laborberichte.

Das Kartenfenster zur Anzeige der Lage von Fachobjekten bietet vielfältige Darstellungsvarianten. Zugleich ist es eine wichtige Komponente für die externe Datenerfassung.

Diese erfolgt mit identischer Software (bei eingeschränktem Funktionsumfang) im so genannten EFA-Modus durch die beauftragten Ingenieurbüros.

Daneben werden mit dem INSA Web-Client durch verschiedene Dienststellen der territorialen Wehrverwaltung (TerrWV) die Fach- und Lagedaten zu Kontaminationsverdachtsflächen (KVF) erstmalig erfasst und bewertet (Nacherfassung Phase I). Diese browserbasierte Anwendung ist entsprechend der Aufgabenzuordnung nur im Intranet der Bundeswehr verfügbar.

Als geographisches Auskunftssystem steht das AS BoGwS zur Verfügung. Es ermöglicht definierte fachspezifische Sichten auf die vorliegenden Daten, so z.B. eine Visualisierung des aktuellen Handlungsbedarfs auf den betroffenen Flächen. Ein direkter Zugriff auf die korrespondierenden Daten des INSA über entsprechende Auskunftsmasken ist ebenso implementiert wie gezielte Abfragen und Suchfunktionalitäten (z.B. in Bezug auf die Überschreitung bestimmter in Bodenproben gemessener Schadstoffkonzentrationen).

nach obennach oben
Lisa-Newsletter
Aktuelle Informationen zu LISA